TransSport Portal

Normale Version: Schweller erneuern.
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

Da der TS den ich mir gerade zugelegt habe Rost an den Schwellern hat habe ich mich im Vorfeld erkundigt was die Reparatur kosten würde.

Die Angebote gingen für beide Schweller erneuern von 360 bis 600 Euro, was findet ihr, kann das hinkommen?

Grüße aus Wien
Moin
Das kann sehr gut hin kommen mit den Preis.Je nach Aufwand kann es noch teurer werden. Muss auch noch Grundierd,Lackiert und versiegelt werden.Da gehen einige Stunden drauf.
Lg Andreas
Passt Danke,

Grundieren und Lacken mach ich selber, nur mit dem Schweißen hab ich es nicht so ;-) deshalb die Nachfrage.

Der Preis für die Schweller bei C+S ist ja OK, müssen aber angepasst werden. Für den Sintra gibt es angeblich welche die schon pass genau sind.
Passen die Schweller vom Sintra ? der ist ja meines wissen´s kürzer.

Grüße
(15.03.2016, 13:49)Richard schrieb: [ -> ]Passt Danke,

Grundieren und Lacken mach ich selber, nur mit dem Schweißen hab ich es nicht so ;-) deshalb die Nachfrage.

Der Preis für die Schweller bei C+S ist ja OK, müssen aber angepasst werden. Für den Sintra gibt es angeblich welche die schon pass genau sind.
Passen die Schweller vom Sintra ? der ist ja meines wissen´s kürzer.

Grüße

Sind die Sintra Schweller nicht für die neuere Generation? also den nach97er? Oder gab es den auch mit der 3.8er Mühle?
So wie ich das sehe ist die Frage auf den TS ab 97 bezogen und die Sintraschweller müssten kürzer sein, also auch anpassen
schnezi
Ja bezieht sich auf den ab 97, Danke Schnezi, werdens dann wohl die von C+S.

Grüße
Hallo Freunde,
leider sind bei meinem Chevy jetzt auch die Schweller fällig. Ich habe mir bei Rockauto die ganze Liste an verfügbaren Teilen
angeschaut, werde aber nicht ganz schlau daraus.
Habt ihr Erfahrungen welche Schweller hier gut für unsere EU-Modelle passen?
Auf den ersten Blick würde ich die Schwelle von Keystone nehmen, bestehen die aus dem äußeren und dem inneren Teil?

Besten Dank im Voraus,
Helmut
Hallo zusammen,
mich interressiert das auch, da kann immer was kommen, da es kaum einen Chevy TS ohne eingedrückte Schweller aufgrund Fehlbedienung beim Anheben gibt...
Ich habe gerade so 225 bis 227 cm gemessen als Länge über Alles am Schweller.
Also sind dann die 85 inch Teile dann schon die Richtigen über die ganze Länge denke ich. Und die Bilder zu Sherman und Keystone scheinen bei RA identisch zu sein.
Also wenn wer hier gute Info hat, wegen zu bevorzugendem Teilehersteller, immer gerne, da würde ich mir auch Teile auf Halde legen wollen.
Gruß Turn Sport
Servus Turn Sport,
ich habe mir letzte Woche die Schweller von Keystone bei Rockauto bestellt. Laut Sendungsverfolgung treffen diese dann Ende nächster Woche (also genau zum Christkind Zwinkern ) bei mir ein. Eingebaut werden sie dann Anfang Januar. Danach werde ich mich mit einem kurzen Bericht wieder melden.

besten Gruß,
Helmut
Moin moin
Frag mal Andreas Keck ob er noch Bilder hat von den Schwellern bei mir Sag nur Hilfe es ist immer mehr geworden