Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gab es dieses Digital-Cockpit wirklich mal im TransSport?
#1
Moin,

Gerade in diesem Video bei Minute 5:01 dieses Digital-Cockpit gesehen. Nie davon gehört, war das eine Vorserien-Ausstattung?

   




Beste Grüße
FLATDOWN
[Bild: flatdown-banner.png]
“Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.”
(Pythagoras, antiker griechischer Philosoph, ca. 570 v.Chr. – 510 v.Chr.)
Zitieren
#2
vermutlich ist es so wie du sagst, ein Vorserienmodell.

1987, als alle auf digitale Dashboards scharf waren (greetz from Knight Rider), hatte GM dieses im Firebird Trans Am verbaut
[Bild: b06709258c58a51014d5c44cb51104f5--digita...splays.jpg]
Gott sei Dank hat dann irgend jemand erkannt, dass ein schnödes analoges Dashboard auch seinen Charme hat
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 530tkm
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG, on the road











Zitieren
#3
Mir wurde während einer Ersatzteilsuche ganz am Anfang meiner TS-Laufbahn einmal ein digitales Cockpit aus einem frühen 3,1er angeboten, allerdings zu einem sehr "günstigen" Preis, dürfte also zumindest 89 als wohl sehr selten bestellte und daher bald wieder aus der Preisliste verschwundenen Option auch offiziell lieferbar gewesen sein
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#4
Morgen,

soll laut Handbuch 1990 so ausgesehen haben:

   

Rockauto führt dazu für Baujahre 1990 einen head lamp switch, der an Stelle des Nebellichtschalters einen Schiebeschalter für ie Teilbedienung des digitalen cluster hat:

https://www.rockauto.com/en/moreinfo.php...95&jsn=410




Gruß

Thomas
Zitieren
#5
Richtig, jetzt erinnere ich mich auch wieder den auch in einem der ersten Manuals gesehen zu haben war also zumindest im MJ 90 als Option lieferbar
Bei den US-Modellen bis zum Facelift 94 war der untere Schiebeschalter was ich mich erinnern kann für die Innenbeleuchtung belegt, nur bei den Europamodellen wurde der vorher für die hier vorgeschriebene Nebelschlussleuchte abgewandelt
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#6
(17.05.2019, 11:30)schnezi schrieb: Richtig, jetzt erinnere ich mich auch wieder den auch in einem der ersten Manuals gesehen zu haben war also zumindest im MJ 90 als Option lieferbar
Bei den US-Modellen bis zum Facelift 94 war der untere Schiebeschalter was ich mich erinnern kann für die Innenbeleuchtung belegt, nur bei den Europamodellen wurde der vorher für die hier vorgeschriebene Nebelschlussleuchte abgewandelt
schnezi

Dann gab es wohl 4 Versionen...
  • mit Nebelschlusslicht-Schalter
  • mit Nebelscheinwerfer-Schalter (US-Modell)
  • die oben erwähnte Variante
  • und eine für US-Modelle mit Innenlicht-Schalter an dieser Stelle (US-Modell ohne Nebler)
[Bild: flatdown-banner.png]
“Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.”
(Pythagoras, antiker griechischer Philosoph, ca. 570 v.Chr. – 510 v.Chr.)
Zitieren
#7
(16.05.2019, 20:06)fronrath schrieb: vermutlich ist es so wie du sagst, ein Vorserienmodell.

1987, als alle auf digitale Dashboards scharf waren (greetz from Knight Rider), hatte GM dieses im Firebird Trans Am verbaut
[Bild: b06709258c58a51014d5c44cb51104f5--digita...splays.jpg]
Gott sei Dank hat dann irgend jemand erkannt, dass ein schnödes analoges Dashboard auch seinen Charme hat


Finde das beim TransSport auch schön. Gerade das vom US-Modell mit Bernsteinfarbener Beleuchtung - bei EU-Modell dank dem grünen Funzellicht kaum erkennbar, im Dunkeln auch nicht so schön. LED-Umrüstungen fand ich auch nicht attraktiv, schon gar nicht in blau, die Hölle nachts und nicht wirklich regelbar.

So isses schon schön und sogar tagsüber ablesbar:

[Bild: attachment.php?aid=749]






*wer hat die kleine "Unschönheit" im Bild bemerkt?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[Bild: flatdown-banner.png]
“Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.”
(Pythagoras, antiker griechischer Philosoph, ca. 570 v.Chr. – 510 v.Chr.)
Zitieren
#8
das Bild kommt mir bekannt vor, Öldruck braucht man nicht, ist reiner Luxus  Hahaha
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 530tkm
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG, on the road











Zitieren
#9
Die verschiedenen Innenraumbeleuchtungsfarben kommen von den Marken, Pontiac war immer orange illuminiert, Oldsmobile, von den ja außer den ersten EU-Modellen selbige abgeleitet waren in grün und Chevrolet in weiß
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste