Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frontscheibe wechseln
#1
Hallo Community, an meinem 94er Ponti muss die Frontscheibe gewechselt werden. CarGlass musse den Auftrag leider stonieren, weil sie die erforderlichen 5 Leisten nicht beschaffen können. Weiß jemand, wo diese beschafft werden können?
Zitieren
#2
Wüsste jetzt nicht welche Leisten mit der Scheibe gewechselt werden müssten, die einzigen Leisten die vorhanden sind und sehr vorsichtig abgemacht werden müssen sind die seitlichen Abdeckleisten, die können mit einem Kuttermesser vorsichtig gelöst werden ansonst ein normaler Scheibentausch, habe das damals selber gemacht, den oberen Gummistreifen habe ich auch vorsichtig ausgelöst und wiederverwendet
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#3
Guten Morgen Schnezi und vielen Dank für die Info.
Da ich bei meiner Teilkasko ne Werkstattbindung dabei habe, bin ich zunächst bei CarGlass gelandet und mit deren Info konfrontiert worden. Kommende Woche werde ich mich noch nach anderen Anbietern umsehen.

VG Achim
Zitieren
#4
Moin Achim

Mußte auch an meinem 3,4er die Scheibe tauschen lassen und hatte auch Werkstattanbindung.
Hatte CarGlas und ATU zur Auswahl. CarGlas war zu weit weg ergo ATU.
Hat meiner Versicherung fast 3000,- € gekostet aber die haben gute Arbeit geleistet obwohl die Aufnahme der Scheibe schon sehr verrostet war. Und von irgendwelchen Leisten weiß ich auch nichts
Liebe Grüße Herbert
Verleih vom OBDII Gerät (nur Motordaten lesen und löschen) USB Kamera mit 7m Kabel und 11mm Kopf und USB Kamera mit 1,55 m Kabel, 7 mm Kopf für PC/Laptop und Android Handy
Zitieren
#5
Moin zusammen 
Vor 4 Jahren konnte CarGlas noch Scheiben tauschen. Wären drei leisten zu tauschen. 2 mal an der Seite und oben die Gummileiste.
Würde ich allerdings nicht dort machen lassen. Total inkompetent und fuschig gearbeitet. Mach ich am liebsten selber. 
Bei ATU das selbe. Am besten dabei bleiben und zuschauen. 
Mfg Andreas
[Bild: keckysig.jpg]
3,8 V6 LPG, Innenausstattung Bordeauxrot
über 400.000km (erster Motor)(verkauft)
Ford Transit L3 Pritsche
Husqvarna 401 svartpilen 
Zitieren
#6
hatte an meinem 93 erst vor 3 Monaten einen Scheibentausch wegen Steinschlag auf der Autobahn. Typ von einer Glasaustauschfirma kam 2 Tage später mit der Scheibe im VAN vorbei, 1/2 Stunde später war neue drin. Top Arbeit, habe nur die Teilkaskozusatzkosten bezahlt. Auch noch eine Pulle Glasreiniger gratis bekommen. Da war nix mit neuen Leisten, alte sind drin, alles dicht. ...seltsam
Der Typ hat sogar den ganzen Rahmen sauber gemacht und irgendeinen Rostwandler und Wachs drüber gemacht.
Zitieren
#7
(05.11.2019, 22:07)3x-null schrieb: 1/2 Stunde später war neue drin.

Das kommt mir jetzt sehr schnell vor. Zuerst die Wischerarme abziehen, dann die schwarze Plastikabdeckung unten abschrauben (5xKreuzschlitz), dann die beiden seitlichen Leisten mit Messer abschneiden. Dann die Scheibe rausschneiden, saubermachen, die neue Einkleben (alleine fast nicht machbar wegen der Grösse) und dann alles wieder draufmontieren. Die obere Lippe entweder neu oder die alte runterschneiden und wiederverwenden.
Also ich hab dafür mehrere Stunden gebraucht aber wenn der Typ das den ganzen Tag macht, freut es mich für Dich.
Zitieren
#8
das waren 2 Leute und die kannten sich damit sehr gut aus...
Zitieren
#9
Hallo Community, ich wollte Euch informieren, dass die neue Frontscheibe seit dieser Woche eingebaut ist. Die lackierten Vertikalleisten waren nicht mehr verfügbar und es wurden die alten wieder verwendet, der Rest ist neu und hat insgesamt knapp 2.100.-€ gekostet.
Inzwischen hatte ich sogar eine andere Firma gefunden, die für den gleichen Auftrag lt. Kostenvoranschlag sogar nur 1.095,26.-€ berechnet hätte, aber die HUK hat auf Ihre zweite Werkstatt-Option bestanden.
Darüber kann man sich seine Gedanken machen, aber es ist deren Sache. Mir ist wichtig dass die Scheibe ordentlich eingebaut ist und ich meinen Ponti noch hoffentlich lange fahre.

An dieser Stelle nochmal Danke für Euer Interesse und Antworten.
Achim

PS: Ich bin immer noch auf der Suche nach nem rechten Schweller (EU- Modell), vorzugsweise in rot.
Zitieren
#10
Eigentlich arg, wenn eine Frontscheibe den Zeitwert des Fahrzeuges deutlich übersteigt.
Ich meine jetzt nicht den indiviuellen Wert, den wir diesen Autos zumessen, sondern einfach nur den versicherungstechnischen Zeitwert. Wenn ich daran denke, dass ich für einen wirtschaftlichen Totalschaden nach Unfall für meinen 3.1 in wirklich gutem Zustand als Ablöse (Auto habe ich behalten) 700,- bekommen habe. Dafür hätte ich nichtmal die Schiebetüre neu bekommen .....
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste