Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ABS Lampe beim TS 1998
#1
Hallo ich nochmal ;-)

Ich habe noch ein weiteres Anliegen bezüglich ABS an meinem TS 1998 .Glaube hatte da schonmal was zugeschrieben war aber lange nicht online...... Zz

Seit ein paar Monaten leuchtet die ABS und TCS Lampe im Cocpit.Ab und zu sind die mal für einmal starten aus aber sonst brennen die permanent.
Beim Fehler auslesen zeigt er keinen Fehlercode an, also wohl ein meschanisches Problem...... hat da jemand ne Idee?

Hatte schonmal die Kontakte der Sensoren ausgeblasen aber ohne Erfolg. Könnte es ev der ABS Block selbst sein?? Ratlos
Zitieren
#2
Servus,
bei mir war es damals der rechte hintere ABS-Sensor. Bei mir war der Fehler anfänglich auch nur sporadisch, später aber dann dauerhaft. Hab dann das entsprechende Radlager gewechselt. Zur Fehlereingrenzung hab ich damals direkt am Stecker des ABS-Steuergeräs gemessen. Die Pin-Belegung habe ich mir damals aus dem Netz gesucht und in einem Beitrag hier online gestellt.

viel Erfolg,
Helmut
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Opel Astra H Z16XER
Honda VFR 750 (RC36/2)
Triumph Tiger 900

"Leben und leben lassen"
Zitieren
#3
Moinsen,

wenn die ABS Lampe angeht, liegt ein Fehler vor, der auch im (ABS-)Steuergerät abgelegt ist.
Liest du nur das"normale" Steuergerät aus, wirst du nichts finden.

Generell wird ein Fehler gesetzt, wenn kein Signal (für wenige Sekunden) oder ein "short to ground" vorliegt.
"short to ground" beginnt unterhalb von ca 90 kOhm, d.h. ein angescheuertes Kabel und etwas Feuchtigkeit reichen da meist schon aus

Trotzdem, um schneller ans Ziel zu kommen, auslesen und schaun, welcher Sensor/ Rad betroffen ist

Dann ggf. eine Widerstandsmessung des Sensors selbst (ca 1 kOhm) oder des Kabels gegen Masse

Smile
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 530tkm
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG, on the road











Zitieren
#4
Also von Bepolung und Wiederstandsmessungen habe ich definitiv kein Plan.
Und ausgelesen habe ich schon mehrmals,immer keine Fehlercodes .
Zitieren
#5
Moin moin
Mit dem Auslesen geht ja nur das Steuergerät oder hast du so eins wo du auch das ABS auslesen kannst
Gruß Norbert
genieße und lebe jeden tag, du weißt nicht was der nächste tag dir bringt
Chevy TS 3,4 BJ 2001 mit 423462km




Zitieren
#6
Ich habe natürlich eins wo ich 4 Komponenten separet auslesen kann.

ABS,
MOTOR,
Karosserie,
Airbags ;-)

Bass
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  1998 TS Getriebe Probleme Chevyracer 5 773 29.12.2019, 16:07
Letzter Beitrag: schnezi
  1998 TS geht einfach aus Chevyracer 4 483 29.12.2019, 16:03
Letzter Beitrag: schnezi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste