Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TS 3,8 95 Canadamodell
#1

Nach langen Uberlegungen bin ich zur Erkenntnis gekommen aus Zeit- und Platzmangel das Projekt Pontiac Trans Sport zu beenden auch wenn ich weiß dass ich so ein Modell nie wieder bekommen werde, durchs stehen wird er nur auch nicht besser
Zu verkaufen sind ein 95er 3,8er Canada Modell in Vollausstattung mit 281tkm, ein nicht fertiggestelltes Anhängerprojekt sowie ein riesiges Ersatzteillager
Auf der Habenseite:
Der Ponti ist wie bis auf CD-Radio und Lenkradfernbedienung (Lenkrad selber schon montiert, Radio aus einem 3,4er vorhanden aber leider funktioniert das Display nicht) voll ausgestattet inklusive E-Schiebetüre mit originaler Fernbedienung, Daytime running Lights, Doppelklima, Doppelheizung, dunkle Privacy Verglasung, AHV, Dachreling mit Träger, Niveau, lange Dachkonsole mit Kompass und Außentemperatur, seltene dunkelgraue Ledersitze (6 Sitze, der Siebente wurde zur Restauration des Fahrersitz es durch einen Sattler geopfert), Fahrer- und Beifahrersitz elektrisch, Laderaumabdeckung, originale 95er Alufelgen (die Seltenen mit den 3 Doppelspeichen und zwei Jahre bzw ca.500km alten Winterreifen sowie 17 Zoller mit vergleichbaren Sommerreifen, Eigenbaurückleuchten (US-Leuchten mit gelben Blinkercelonen und alle drei Kammern mit Schluß-und Bremslicht versehen, Bremslichtleuchtband über die gesamte Fahrzeugbreite
Weiters habe ich zwei Getriebeölkühler sowie einen Motorölkühler und einen Zusatzlüfter nachgerüstet, mit dem zusätzlich temperaturgesteuerten Klimalüfter war auch am Berg in Kroatien mit Hänger die Temperatur im grünen Bereich
Getriebe schaltet sauber, Öldruck vom Motor immer noch top, die Karosserie ohne größere Macken, Bremsanlage rundum komplett vor zwei Jahren erneuert (inkl Sättel, Schläuchen, Leitungen), Federbeine vorne und Dämpfer hinten vor einigen Jahren erneuert, detto der Ballancer inklusive Kurbelwellensimmerung und Kurbelwellensensor, Lichtmaschine und einiges mehr, Lichtkit komplett ist verbaut, WSS vor einigen Jahren erneuert, Wasserverteiler der Doppelheizung neu, uvm
Was ist zu tun
Motorkabelbaum erneuern (ist dabei) da der TS immer wieder abstirbt (Cam-Crank Error) bzw über 3500 U/m unrund läuft, aufgrund bereits mehrerer gefundener Kabelbrüche habe ich den Karosserieseitigen Stecker bereits gerichtet, vermute dass aber auch im Motorseitigen Stecker die Kabel auch schon am Ende sind)
Roststellen: so ziemlich alle bekannten wie Radläufe vorne und hinten, Schweller,Abschlussblech im Heck, hatte die, da ich den TS vor zwei Jahren dringend gebraucht habe, nur notdürftig geflickt, dabei ist auch die leider die schlimmste Baustelle aufgetaucht, der Hauptrahmen links ist auch auf einer Größe von ca 5x7cm durch da vom Vorbesitzer die Outrigger per PU-Schaum "gerichtet" wurden, Dachhimmel vorne hängt inzwischen auch schon durch
Dazu gebe ich auch ein abgebrochenes Hängerprojekt ab, ebenfalls US-Faceliftmodell in der selben Farbe mit Privacyverglasung, die Front wurde mittels zweiter Heckklappe begonnen, steht noch auf der Originalachse entweder zum fertigstellen oder als Ersatzteil Träger, alle Karosserieteile in Wagenfarbe als Ersatzteil und zweiter Satz Privacyglas wären damit vorhanden
Mit dabei ist auch ein riesiges Ersatzteillager mit Steuergeräten, Beleuchtung, Getriebe, zweiter guter Hilfsrahmen, Karosserieteilen, Innenraumteilen wie Radios, Schalter, Armaturen, Lenkräder und massenweise Kleinkram, geschätzt locker ein Buss voll
Der TS kann in Österreich und in Deutschland zugelassen werden, Details dazu per PN oder Telefonisch, Fotos kann ich nachreichen, dauert allerdings da ich den TS ausgelagert habe
Für 900 geht alles im Paket weg.

schnezi


[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
05er Cadillac SRX 3,6 als Spaßmobil
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#2
Da liest man mal nach langer Zeit im alt vertrauten Forum und dann das....
Aber ist wohl nachvollziehbar, meine Zeit war ja auch mal vorbei, wobei ich immer noch wehmütig dran zurück denke....
Zitieren
#3
mann, mann, mann - alles Weicheier Hahaha
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 530tkm
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG, on the road











Zitieren
#4
Ist mir nicht leicht gefallen die Entscheidung hängen doch viele Erinnerungen dran, nur hab ich in den nächsten Jahren leider weder die Zeit noch den passenden Platz den komplett zu zerlegen und neu aufzubauen, könnte nur wie früher im Freien schrauben da leider keine Halle vorhanden, dazu habe ich ehrlich gesagt auch keine Lust mehr und Platz für die demontierten Teile gibt es auch keinen
Derzeit hab ich den TS wegen Platzmangel sogar schon auswärts ausgelagert, das kostet dann auch nochmal extra und vom jahrelangen rumstehen im Freien wird es auch nicht gerade besser, da ist es mir lieber er findet doch noch einen Liebhaber der ihm wieder neues Leben einhaucht
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
05er Cadillac SRX 3,6 als Spaßmobil
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste