Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klimakompressor
#1
Hallo geschätzte Forumsmitglieder,

mein Klimakompressor ist gerade kaputt gegangen.

Bei Rockauto bin ich fündig geworden, habe vor einer Bestellung aber noch eine Frage:

Muss der Klimakompressor eine Kupplung beinhalten?


Bleibt gesund!

Gruß Paul
Zitieren
#2
Morgen,

die Kompressoren bei Rockauto sind komplett, auch mit Kupplung und Riemenscheibe.

Erfahrungsgemäß ist der auch der Tausch der Drocknerflasche und des Expansionventils zweckmäßig weil die mindestens so alt und verbraucht sind wie der Kompressor.

Dieses Set hier:
https://www.rockauto.com/en/moreinfo.php...41&jsn=413

würde ich empfehlen, hab das vor ein paar Jahren auch bei meinem 93er eingebaut.

Da ist alles dabei.

Vorsicht ist beim Öffnen der Anschlüsse an der Trocknerflesche geboten, weil hier Stahlmuttern auf Alugewinde geschraubt sind.
Es kann erforderlich sein, die Gewindegänge in den Überwurfmuttern von Aluspänen zu reinigen bevor die neue Trocknerflasche eingebaut wird.

ZUSÄTZLICH brauchst du noch den Druckschalter hinten am Kompressor:
https://www.rockauto.com/en/moreinfo.php...1741&jsn=7

Ein weiterer Druckschalter sitzt in der Trocknerflasche. Der kann in der Regel wiederverwendet werden. Für einen etwaigen Tusch kannst du dich an der Farbe des Schalters orientieren und danach im Katalaog suchen.
Der dritte Drukschalter sitzt in der Leitung am beifahrerseitigen Radlauf nach hinten im Bereich des Expansionsventils und steuert das Zuschalten des 2. Lüfters.
Auch diesen konnte ich wiederverwenden und die Anlage lief bis zum Schluss einwendfrei.

GRuß

Thomas
Zitieren
#3
Hallo Thomas,

danke für Deine hilfreichen Informationen!

Bleib gesund!

Gruß Paul
Zitieren
#4
Kein Thema Paul.

In den Unterlagen, die cih dir geschickt hab, wird auch dein Mechaniker sicher fündig.

Gruß

Thomas
Zitieren
#5
Hallo Thomas,

nochmal zum Klimakompressor:


Ich musste mit der Bestellung noch warten, weil noch was dazu kam...

Als ich das Klimakompressor Set GPD 9611714 in den Warenkorb gelegt hatte, kam folgende Info:

Dieser Satz wird nicht mit einem Klimakondensator geliefert. Parallelströmungs-Kondensatoren (die Art, die bei den meisten modernen Fahrzeugen verwended wird) können nicht gespült werden und sollten auch ersetzt werden, um Verschmutzung von neuen Klimaanlage-Teilen und einen frühzeitigen Ausfall zu verhindern.
Wir haben auch Klimaanlagensystem Spülung im Programm, um das Klimaanlagensystem zu reinigen und zu gewährleisten, dass Ihr Kompressor von der Herstellergarantie abgedeckt wird.
Sollte ich nur auch den Klimakondensator und die Klimanalagensystem-Spülung kaufen? Ratlos 




Wenn ich den Klimakompressor von GPD( GPD 6511360) als Einzelteil eingebe kommt folgender Hinweis:

Die Garantie erfordert eine Rechnung oder einen Arbeitsauftrag mit folgenden Angaben: Klimaanlage ExpansionsventilTrockner/Speicher der Klimaanlage, und Klimaanlagensystem Spülung.

Die Garantie erfordert eine Rechnung oder einen Arbeitsauftrag mit folgenden Angaben: Klimaanlage Einspritzdüse-ExpansionsventilTrockner/Speicher der Klimaanlage, und Klimaanlagensystem Spülung.
Wir bieten auch Klimakompressor und Zubehörteil Kits an, damit Sie wichtige Teile zusammen bestellen können.

Bleib gesund!

Gruß Paul
Zitieren
#6
Morgen,

nein, Paul, musst du nicht.

Das ist System ist ja noch geschlossen auch wenn der Kompressor seinen Dienst quitiert hat.
Bei der Neubefüllung der Anlage wird diese probehalber mit Vakuum beauschlagt, womit eventuell vorhandene Rest an Kühlmittel entern werden.
Gleichzeitig wird damit die Dichtheit geprüft.

Wichtig ist, dass die Dichtungen aller geöffneten Anschlüsse beim Tausch der Komponenten erneuert werden und die sind in dem Baundl aus Kompressor, Trocknerflasche und Expanionsventil mit dabei.

Gruß

Thomas
Zitieren
#7
Hallo Thomas,

danke für die Erklärung.Jetzt ist alles klar!


Jetzt noch eine Frage zum Versand:

Die ganze Zeit lag der Warenwert meiner Bestellungen bei Rockauto immer unter 150 €, weil ich immer mehrmals hintereinander bestellt hatte...
Jetzt liegt der Warenwert meiner Bestellung aber bei ca. 190€.
Neben der Einfuhrumsatzsteuer fällt nun auch Zoll an.
Wie handhabt Ihr das?
Welchen Versanddienstleister wählt Ihr, Fedex oder DHL?
Und wie ist das mit der Bezahlung des Zolls, per Rechung oder bei Paketübergabe?
Wird mir das Paket bis zu meiner Haustür geliefert?

Gruß Paul
Zitieren
#8
Morgen,

für Ö hat sich Fedex als der zuverlässigste herausgestellt.
Ich bestelle auch immer schon zollabgefertigt, sodass alles bezahlt ist, wenn die Sendung bei mir eintrifft.

Gruß

Thomas
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste