Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neuzugang mit Vorstellung und ein paar kurzen Fragen
#1
Guten morgen werte Trans Sport-Experten,
ich habe mir diese Woche meinen allerersten Chevrolet Trans Sport zugelegt und möchte mich deswegen hier kurz vorstellen.
Mein Name ist Helmut und ich komme aus dem Osten Österreichs (Burgenland). Ich bin bin bisher fast nur Mercedes (W124, W210) gefahren und musste aus famliären Gründen nun auf ein größeres Fahrzeug umsteigen. Die üblichen Vans (Eurovan, Espace, Touran, ...) haben sich bei der Besichtigung immer als zu klein herausgestellt und beim ersten Trans Sport wusste ich dass es sowas wird. Ich würde mich selber als ambitionierten Hobby-Schrauber bezeichnen, was bei diesem Fahrzeug kein Nachteil sein soll ;-)
Gekauft habe ich einen schwarzen Trans Sport aus 2003 mit ziemlich vielen Extras (Leder, Sitzheizung, 2xel. Schiebetür, ...).

Nun zu meinen Fragen:
- bei der Probefahrt habe ich gesehen dass das Licht nicht besonders ergiebig ist. Am*z*n bietet hier Ersatz an der angeblich viel heller ist. Hat das schon mal von euch wer probiert?
- wie kritisch ist bei dem Wagen eine Motorwäsche? Ich würde gerne mal überprüfen wo er überall inkontinent ist
- was würdet ihr als vorbeugende Massnahmen empfehlen um lange Freude an dem Wagen zu haben?

besten Dank und gute Fahrt,
Helmut
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Opel Astra H Z16XER
Ford S-MAX 2.0 Ecoboost
Honda VFR 750 (RC36/2)
Triumph Tiger 900
Kawasaki VN 900 Classic

"Leben und leben lassen"
Zitieren
#2
Morgen,

und willkommen hier im Forum.

Die Kunsstoffscheiben bei deinem 3,4er zerkratzen im Laufe der Zeit. Ersatz sollte vom Sintra auch in Europa noch verfügbar sein.

Gruß

Thomas
Zitieren
#3
Willkommen im Forum
Motorwäsche empfehle ich bei keinem Wagen, je jünger umso mehr Elektrik und Elektronik im Motorraum die Feuchtigkeit so gar nicht gerne hat.
Ansonsten fürs erste Mal alle Flüssigkeiten wechseln inkl Kühlflüssigkeit und vor allem diese im Kühler regelmäßig auf Schwund prüfen
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - verkauft
95er 3,8er TS Canada fully options - verkauft
05er Cadillac SRX 3,6 AWD
04er Moto Guzzi California 1100iE

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste