Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Euro 2 für 2,3 Liter 16v
#1
Hallo liebes Forum,

ich hab vor kurzem rausgefunden, dass ich wohl seit Jahren zuviel KFZ Steuer bezahle, weil mein TS (Bj 1995, 2,3 liter, 16v) fälschlicherweise nur als Euro1 im KFZ-Schein ausgewiesen ist. Eine kurze Anfrage bei Opel (ex GM) ergab leider nur einen Hinweis, dass ich ein entspr. Gutachten für relativ viel Geld bei nem Anbieter in Holland erwerben könnte. Das kann doch nicht der richtige Weg sein?

Das Fahrzeug ist doch eigentlich von Hause aus ein Euro 2? Könnte mir jemand hier nen Tip geben, wie ich das bei der Zulassungstelle umtragen kann?  Bzw. wo ich ein entsprechendes "Gutachten" herbekomme, was dort als Nachweis anerkannt wird. Dann könnte ich leicht die zuviel gezahlten Steuern zurückbekommen. :-)

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Schöne Grüße,

tijai
Zitieren
#2
Du hast Recht, der Zwodreier war von Haus aus Euro2.
Wer das allerdings heute noch bescheinigt?????
Keine Ahnung,
Gruß
Locke
20 lange Jahre Trans Sport
von 1993-2013 Zwodreier, Dreiachter + Chevrolet Lumina
Jetzt Chevrolet Nubira (er wird nie mein Freund)
+ BMW X1 (mein Freund)
Zitieren
#3
Hallo tijai,

falls es noch interessant für Dich ist, gibt es in der Bucht (ebay 400108098376) einen Zusatzkat, nach dessen fachgerechtem Einbau Euro2 bescheinigt wird. Auch die vor Jahren von Opelhändlern im Werk angeforderten Bescheinigungen kosteten Geld. Zum Schluß wurden bis zu 100 EUR verlangt. Daher sind die etwas mehr als 60 EUR nicht zuviel. Mal erkundigen, was "fachgerechter" Einbau bedeutet, also ob der Einbau von einer Fachwerkstatt bescheinigt werden muß.
Gruß Rolf
Chevrolet Trans-Sport 3,4 LPG, Bj. 1999, 225.000 km, AHK, Euro 2
LPG-Anlage KME Nevo Plus mit Irene 66L Tank
Pontiac Trans-Sport 2,3l-16V LPG, Bj. 1996, 164.000 km, AHK, Euro 2
LPG-Anlage BRC Sequent 24 mit STAKO 66L Tank
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste