Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fernlicht ohne funktion
#1
Hallo liebe TS Gemeinde,
Abblendlicht geht , Lichthupe geht, Kontrolllampe geht, nur Fernlicht nicht. Ist da der Abblendlichtschalter an der Lenksäule defekt ?
mfG     Hans
Bj. 93; EU-Modell; 3,8l
Zitieren
#2
Zitat:Ist da der Abblendlichtschalter an der Lenksäule defekt ?

ich denke schon...
es gäbe wohl noch ein paar Möglichkeiten, die setzen aber allesamt voraus, das die Lichthupe nicht funktioniert. Der Abblendschalter selbst ist ein rein mechanisches Dingen, der (wenn ich das recht in Erinnerung habe) ähnlich einem Kugelschreiber funktioniert. Durch Druck am Hebel wird eine Scheibe gedreht. Auf dieser Scheibe befinden sich unterschiedlich hohe Zähne, die flachen geben den Kontakt frei, die hohen schalten das Fernlicht. In den meisten Fällen ist es so, das diese Drehscheibe über die Jahre so schwergängig geworden ist, das sie sich nicht mehr freiwillig dreht. Andere mögliche Ursache wären verschmorte Kontakte oder ein gebogenes Gestänge, dagegen spricht aber wie gesagt die Lichthupenfunktion.
Wenn du den Schalter herunter nimmst, (die 4 Schrauben oben an der Lenksäule ab, Lenkrad auf den Schoß legen), dann ist oben der längliche Zündschalter, ca 12cm lang, davor sitzt dann der Abblendschalter, das Gestänge sitzt oben lose drin in dieser runden, meist weißen Scheibe. Drücke diese Scheibe mit der Hand und bei eingeschalteter Zündung in Richtung Schalter, also weg vom Lenker, es muß deutlich hörbar klicken und die Fernlichtkontrolle muß anbleiben. Es erfordert aber einen kräftigen Druck. Sollte das funktionieren, hast du vielleicht noch die Chance, durch Einstellen der Position des Schalters auf der Lenksäule (Langlöcher) einen Wechsel zu vermeiden, in dem Fall müßte der Abblendschalter etwa 1mm in Richtung Lenkrad geschoben werden. Ursache ist dann i.d.R. ein zu festes Ziehen am Abblendhebel, was ein minimales Verbiegen des etwa 3mm starken Gestänges nach sich zieht, das vom Blinkerhebel kommt.
Bist du handwerklich geschickt und hast zwei ca 3cm lange 3mm Schrauben inkl Mutter sowie eine Bohrmaschine zur Hand, läßt sich der Schalter durch Aufbohren der beiden Niete auch zerlegen und reinigen, klappt in 90% der Fälle auch. Einmal ausgebaut, läßt sich die Funktion auch durchmessen, sind nur 3 Kontakte. Der gelbe bringt den Strom zum Schalter, hellgrün ist Fernlicht, dunkelgrün die Lichthupe

Bei der Wiedermontage des Lenkrades aufpassen, das du das Lenkrad inkl. Lenksäule nicht über die vorgesehene Position zu dir heran ziehst, da die Lenksäule unten im Kreuzgelenk nur drin steckt ohne jede Sicherung

P.S.: der Abblendschalter hat eigentlich beim TS nix mit dem Abblendlicht zu tun, das ist bei uns ja immer an und wird über den Schiebeschalter am Tacho geschalten. Es ist aber ein Kontakt fürs Abblendlicht vorhanden, den man z.b. für Zusatzscheinwerfer nutzen könnte, die bei Fernlicht ausgehen sollen.
Zitieren
#3
Hallo Uwe,
danke für deine ausführliche Antwort. 
 Gruss  Hans
Bj. 93; EU-Modell; 3,8l
Zitieren
#4
Hallo UWE

Habe Deine Nachricht an Hans gelesen.
Was meinst Du mit Zitat : ?


P.S.: der Abblendschalter hat eigentlich beim TS nix mit dem Abblendlicht zu tun, das ist bei uns ja immer an und wird über den Schiebeschalter am Tacho geschalten. Es ist aber ein Kontakt fürs Abblendlicht vorhanden, den man z.b. für Zusatzscheinwerfer nutzen könnte, die bei Fernlicht ausgehen sollen.

Meinst Du mit Schiebeschalter die Licht Kippschalter, am Tacho links denn die Schiebeschalter daneben sind ja die fürs Innenlicht.

Bei meinem leuchtet rechts das Abblendlicht nicht.
Kabel führt keinen Strom. Habe von links Strom gebrückt bis zur Lösung. Wenn ich Fernlicht anhabe leuchten Fern u Abblendlicht, was ich nicht für werksseitig halte, der Vorbesitzer war aber ein dilletabtischer stricker u hat das, um mehr licht zu haben, gff so
umgeklemmt.

Auch geht seit heute der Blinker nicht mehr.
Warnblinker geht.
Alle Sicherungen - Handschuhfach und hinter Abdeckung Unter Lebkrad durchgemessen und i.o. .

Der Vorbesitzer hatte die Relais - hinter Scheinwerfer rechts - nach oberhalb gelegt damit man da besser ran kommt.
Welches ist für Blinker, oder sitzt das ggf wo anders ?
Da das Licht den Fehler hat, der Blinker jetzt auch, habe ich auch den Blinkerschalter im Verdacht.
Wie ist Deine Meinung dazu ?

Gruss

Walter
Zitieren
#5
Hallo Walter, du antwortest auf Beiträge, die über 5 Jahre alt sind und von Mitgliedern geschrieben wurden, die nicht mehr aktiv sind...

Der Reihe nach...
Lichtschalter am TS deines Baujahres sind die Kippschalter links neben dem Tacho, einmal Standlicht, einmal Abblendlicht. In diesem Kippschalter befindet sich ein Plättchen, das beim Bedienen über Kontakte geschoben wird und damit das Licht schaltet. Aus dem Kopf weiß ich nicht, ob dort für links und rechts je ein separater Kontakt vorhanden ist oder ob beide über einen Kontakt gesteuert werden. Weiß auch nicht, ob der Schaltplan das darstellt. Zur Not einfach mal durchmessen vom rechten Scheinwerfer zum Stecker des Lichtschalters.

Der Umschalter fürs Fernlicht ist eine andere Geschichte, das läuft separat. Es bekommt nur den Strom vom Kippschalter als Signal, das überhaupt Licht an ist. Die Funktionsweise des Fernlichtschalter wurde im Beitrag oben beschrieben.

Zu deinem Problem mit dem Abblendlicht rechts... die Kabel zum Licht sind eh recht schwach, 1,5mm². Wenn du jetzt vom linken Scheinwerfer zum rechten eine Brücke ziehst, wirst du diese Leistung richti schön belasten und es kann sein, das du demnächst garkein Licht mehr hast, weil dir dein Kabelbaum verschmort. Es ist auch davon auszugehen, das sich die Lichtausbeute noch weiter verringert, weil eben keine Power für 2 H4-Birnen ankommt.
Du solltest schnell das Problem finden,z.b. Kabel durchmessen von rechten Scheinwerfer zum Lichtschalter oder der Schalter selbst. Hast du da noch Ersatz, wäre das die schnellste Test-Lösung, alles andere kostet mehr Zeit.

Beim EU-Modell dieser Baujahre war es so, das Abblendlicht nach dem Betätigen immer an ist und Fernlicht bei Bedarf dazu geschalten wird, da leuchten dann also alle 4 Lampen. Fernlicht ist dann eher ein Punktstrahler (vergleichbar mit Extra Fernlichscheinwerfern) und das Abblendlicht leuchtet den Nahbereich aus. Bis hier wäre es also korrekt.
Es soll TS-Fahrer geben, die dem Abblendlich auch eine Fernlichtfunktion verpasst haben (was noch erlaubt wäre) und dem Fernlicht auch eine Abblendfunktion, was nicht erlaubt wäre, das dem Fernlichtscheinwerfer die Streuscheibe mit Abblendfunktion fehlt.
Für solche Lösungen sollte man aber unbedingt Relais vorschalten, da sonst die Kabelbäume überlastet werden.

A pro po Relais... Welcher normale Mensch muß an die Relais hinter dem rechten Scheinwerfer? Das sind Relais für Benzinpumpe und die beiden Lüfter vorn. Im Falle einer Reparatur bzw Fehlersuche schraubt man sie vielleicht mal lose, aber umbauen?? egal...

Zu den Blinkern... diese Relais befinden sich unterhalb des Cockpits, also innen im Auto. Blinklicht und Warnblink sind getrennte Relais. In deiner PN schreibst du von Fehlfunktion, vorne geht, hinten nicht, Warnblink geht. Im einfachsten Fall ein defekter Blinkgeber, im schlimmeren Fall ist das ganze Kabelgebaue auseinandergefallen. Bei Einbau von Nachrüst-Fernbedienung sind für die Blinkerfunktion beim Schließen ein paar Lötarbeiten nötig. Da mußt du hier mal stöbern, ob sich die alten Anleitungen dazu noch finden lassen.

Den Blinkerhebel selbst würde ich nach ganz hinten stellen, der hat der Erfahrung nach nur selten Probleme gemacht und zwar dann, wenn man ihn zerbrochen hat, eil man gezogen hat wie ein Ochse. Das er einseitig nicht wieder zurück geht, liegt an einer gebrochenen Rückholfeder, die gibt es für wenig Geld z.b bei C&S. Schnezi hatte dazu auch mal eine bebilderte Anleitung.
Zitieren
#6
Hallo Ponti
Danke Dir für die Erläuterungen.
Betr der Blinker hast Du ggf falsch gelesen o interpretiert.
Die gehen vorne u hinten nicht.
Schrieb ja ( relais verlegung etc ) der Vorbesitzer war ein unfassbarer Dilettant in der Ausführung von Arbreiten. Ein pfuschmurxer und Kaputtbastler. Kaum ein Plastikteil das er bei Demontage nicht zerstört hat. Nur mit Stomdieben lüsterklemmen etc gearbeitet etc.
Habe Lichtschalter geordert. Blinkerschalter bin ich dran.
Danke noch für die Info bzgl Erweiterung Abblendlich auf Fernlicht.
Habe für hinten us Tintet Scheibe. Die hat sber krine Bohrung für die Scheibenwaschdüse. Weißt Du ob es die Org tintet mit der Bohrung gibt ?
VG
Walter
Zitieren
#7
Manchmal ( so wie bei meinem Auto) sind die Autos nicht das Problem, sondern die Menschen, die versuchen es zu reparieren.
Zitieren
#8
Bezüglich der Heckscheibe, es ist Baujahrabhängig ob es eine Bohrung für eine Waschwasserdüse in der Scheibe gab oder eine in der Heckklappe neben der Wischerachse für eine Waschwasserschlauch mit Düse am Wischerarm, lässt sich recht einfach umbauen
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - verkauft
95er 3,8er TS Canada fully options - verkauft
05er Cadillac SRX 3,6 AWD
04er Moto Guzzi California 1100iE

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Abblendlicht ohne Funktion Spacecruiser 6 0 17.01.2023, 15:11
Letzter Beitrag: Spacecruiser
  Blinker ohne Funktion Iceroadman 5 10.644 11.08.2016, 19:50
Letzter Beitrag: Iceroadman



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste