Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hupe
#1
Liebe Kollegen,

die Hupe von meinem TS hat offenbar Kontaktschwierigkeiten im Lenkrad. Bevor ich jetzt die Tasten vermurkse, gibt´s einen Trick, um die Nabe und die Tasten abzubekommen?

Vielen Dank, viele Grüße und einen tollen Rutsch!

Oliver
Zitieren
#2
Wenn Du keinen Airbag hast dann einfach mit einem flachen Schraubstock in der Spalte von der Lenkradnabe unten vorsichtig abheben. Allerdings bevor immer die Akku abklemmen, denn wenn Du kontakt erwischst wird er nonstop hupen!
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren
#3
Wenn es wirklich am Lenkrad liegt, die Abdeckung ist von hinten mit 4 Schrauben befestigt, der Kontakt wird von den Tasten über eine Feder auf den darunterliegenden Wickelring zum Huprelais übertragen, eine Anleitung zum zerlegen findest du auf Transport.net da geht es zwar um die Rückstellfedern des Blinkers, da ist aber auch das zerlegen des Lenkrades beschrieben
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#4
(01.01.2018, 12:27)norA schrieb: Wenn Du keinen Airbag hast dann einfach mit einem flachen Schraubstock in der Spalte von der Lenkradnabe unten vorsichtig abheben. Allerdings bevor immer die Akku abklemmen, denn wenn Du kontakt erwischst wird er nonstop hupen!

Das werde ich am Wochenende mal versuchen, vielen Dank!
Zitieren
#5
(01.01.2018, 20:04)schnezi schrieb: Wenn es wirklich am Lenkrad liegt, die Abdeckung ist von hinten mit 4 Schrauben befestigt, der Kontakt wird von den Tasten über eine Feder auf den darunterliegenden Wickelring zum Huprelais übertragen, eine Anleitung zum zerlegen findest du auf Transport.net da geht es zwar um die Rückstellfedern des Blinkers, da ist aber auch das zerlegen des Lenkrades beschrieben
schnezi

Danke dir!!!
Zitieren
#6
Sodele, die Hupe hupt wieder!

Die Feder, die den Kontakt Richtung Schleifring drückt, wir mit so einem schwarzen Kunststoffröhrchen gehalten, an dessen Ende eine kleine Nase sitzt, die offenbar in der Gußnabe einrasten soll... dafür war ich zu blöd und jetzt drückt der "Pralltopf" auf das Röhrchen. Sicher nicht im Sinne des Erfinders, aber anders hat's nicht funktioniert. Gibt es da einen Trick?

Vielen Dank und schönen Sonntag
Oliver
Zitieren
#7
Ist was ich mich erinnern kann ein Bajonettverschluss
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste