Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lenkgetriebe und Zylinderköpfe für TS 2001
#1
Irgendwie müssen die letzten Reste meiner wilden Chevy Zeit noch verschwinden, bevor sie hier verrotten. Da das Thema Lenkgetriebe ja bei TS-Fahrern manchmal Schmerzen hervorruft, gebe ich ein generalüberholtes Lenkgetriebe für 200,-- Euronen ab. Die Zylinderköpfe sind geplant und mit neuen Stehbolzen versehen. Gehen ebenfalls für 200,-- Euronen raus. Das war mein Kaufpreis für die nackten Köpfe ohne jede Bearbeitung. Beim Motorenbauer kamen nochmal pro Kopf 69 Euro für planen und 55,--Euro für ausdrehen der alten Stehbolzen, Gewinde nachschneiden und neue Bolzen einbauen dazu. Die erspar ich euch schon. Ach ja.... Auch die waren noch nie eingebaut und liegen bei mir in der Garage.

Im Lenkgetriebe wurden neue Ventile, Dichtungen und aller Firlefanz erneuert. Hat mich damals 200 Euro gekostet und war seitdem nie wieder eingebaut, also 0Km

Mal sehen ob ich dem Einen oder Anderen mit meinem gesammelten Wissen weiterhelfen kann, so wie mir von diesem Forum oft weitergeholfen wurde.

Reifen und Alufelgen liegen hier auch noch auf Halde.... Ich hab kein Auto mehr, wo die drauf passen Weinen Es sind Dotz Mugello Felgen, die ich auf meinem TS gefahren habe. Aber die stelle ich noch separat ein. Wer will, kann sich die mal im Internet anschauen. Sehen total geil auf dem Auto aus...

Bis später und liebe Grüße

Jürgen
Chevy 3,4 TS 2001 mit Prins LPG, Unterflurtank und AHK.
Nur fliegen ist schöner...
Weinen Ich suche immer nocht einen Motor 3,4 SFI mit California-Ausstattung Weinen

Nee, such ich nicht mehr ... Der Schwarze geht den Weg alles irdischen
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste