Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frontachse Poltert
#1
Beim überfahren von Gullideckel o. ä. poltert es vorne rechts. Es ist von den ungefederten Massen. Hier 2 Bilder Stabigummihalterungen  L + R die die rechts welche poltert ist verschoben? Was kaufen für Reperatur vorderer und hinter Gummi?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#2
ist eine Kombination der inneren und äußeren Gummis. Beide sollten möglichst wenig Spiel haben, idealerweise hauteng anliegen.
Ist das Spiel zu groß, gibt es am äußerem Ende der Stabilisatorwelle Anschläge/blanke Scheuerstellen oben am Dreieckslenker.
Zum Ausbau das Auto vorn beidseitig hochbocken und dann den Deckel der Gummibuchsen der inneren zwei Lager am Motorträger lösen. Anfangs ist da noch Druck drauf, aber die Schrauben sind lang genug und man spürt, das es dann leichter geht. Unbedingt die Stellen wo die Gummis sitzen gründlichst vom Rost befreien und neu lackieren.
P.S.: die Verschiebung ist nicht so relevant, die Stange kann nicht viel weiter. Was du in den Bildern siehst, in eher ein Zeichen dafür, das er rechts wohl viel öfter viel tiefer einfedert und der Rost, der da am Ende gut 3 mm dick ist, reibt dann wie Sandpapier im Gummi

Die Gummis gibt für lau bei Rockauto, meiner ist da auch dran in den nächsten Wochen.
Zitieren
#3
Danke die Rockauto hat nur noch die mit 25/26 mm. Cars & Stripes hat beide Grössen
12-1451 Euro 16.50
Stabilisatorgummi, innen (25mm) Mittig 26 mm

12-1527 28.50
Stabilisatorgummi, aussen (19mm)
Zitieren
#4
Mir sehen die noch absolut i.O. aus zumindest nach diesen Bildern - die sitzen so "schief", das ist normal (meine außen haben 21 mm im Durchmesser nebenbei)! Gucke mehr die Achsbolzen im Schwingarm bzw. Gelenke auf Spiel...
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
1999 Honda Logo
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren
#5
genau, oder Domlager.. die 19mm Gummis sind eigentlich für den 3.1er
lg
jerallt

[Bild: sig2.jpg]

 3.1 SE US Bj 91 LPG 2004 mit 183 000 km gekauft, jetzt 450 000 km, davon 250 000 km auf Gas
Zitieren
#6
Morgen,

ich tendiere auch eher zu den Domlagern als Ursache, wobei die Gummiisolatoren da hoch verdächtig sind.

Was die Stabei-Gummi angeht, so passen die für den TS vorgesehenen bar-to frame Gummi auch für den Buick Century von 1995. Für dieses Modell sind auch Gummi für die Enden des Stabi verfügbar. Ich bin fast sicher, dass die auch beim TS an den Enden des Stabi passen.

Wie auf deinen Fotos gut zu erkennen, ist der Stabi an den Enden etwas dünner. Vermute mal - ohne das nachgemesse zu haben - 19mm.
Sonst ist der Stabi über alle Modelle immer mit 26mm dm angegeben.
GRuß

Thomas
Zitieren
#7
Schaden würde unabhängig von der Ursache der Stabigummitausch sicher nicht, den Scheuer stellen am Stabi zu urteilen haben die Gummis schon ordentlich Spiel, wäre im übrigen auch nicht der erste Stabil der im Gummibereich gebrochen ist
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#8
Domlager wurde mit den Stossdämpfern vor ca 18 Monaten neu eingebaut. Mache mal Mikro Tonaufnahmen am Domlager. Stabi Dicke ist 25 mm. Gummilager Buchsen für den Querlenker hätte ich hier.
Zitieren
#9
Bock das Auto bei Gelegenheit mal so auf, das der Reifen gerade so die Erde verläßt. Dann mit zwei Hebeln (Brechstangen oder auch einfache Kanthölzer usw) beidseitig am Reifen das Rad anheben. So spürt man am einfachsten Gummirisse im Domlager oder auch Luft im Dämpfer auf. Idealerweise schaut dabei einer die obere Mutter des Stoßdämpfers an. Diese sollte sich entweder garnicht oder mit dem Domlager mit bewegen und nicht etwa Luft bekommen. Mitunter ist das Problem schon durch Nachziehen behoben.
Eine andere Quelle wären auch die 4 Lager des Motorträgers (eher bei Kurvenfahrten) oder das Traggelenk. Letzteres meist ein Knacken und weniger ein dumpfes Bub
Zitieren
#10
Mein 3.8er hat 21 mm außen - und neu passen die auch mühsam drauf (muss man sich mit Silikonspray Hilfe leisten, aber es schadet der Gummi nie), also die 19 mm kann ich mir schwer vorstellen draufzuziehen... Btw. gucke ob die Domlager zur Karosserie und mit Rest des MacPherson (bes. Stoßdämpfer) richtig zusammengeschraubt sind - viele machen dies falsch, denn der Stoßdämpferstab (der "glatte hochglanzpoliert", der arbeitet) dreht sich auch im inner beim zusammenschrauben und man muss sich mit extra Schlüssel helfen um in einer Position zu blockieren.
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
1999 Honda Logo
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren
#11
(21.02.2018, 21:30)norA schrieb: Mein 3.8er hat 21 mm außen - und neu passen die auch mühsam drauf (muss man sich mit Silikonspray Hilfe leisten, aber es schadet der Gummi nie), also die 19 mm kann ich mir schwer vorstellen draufzuziehen... Btw. gucke ob die Domlager zur Karosserie und mit Rest des MacPherson (bes. Stoßdämpfer) richtig zusammengeschraubt sind - viele machen dies falsch, denn der Stoßdämpferstab (der "glatte hochglanzpoliert", der arbeitet) dreht sich auch im inner beim zusammenschrauben und man muss sich mit extra Schlüssel helfen um in einer Position zu blockieren.

Habe mir 2 Stck Gummis 25/26 mm bestellt 19 mm würden nie draufgehen. Das Federbein Domlager wurde von einem Fachman eingebaut...
Zitieren
#12
Habe auch endlich von vorne die Gummis angesehen- ich Dödel- der rechts ist ganz. Hoffe das mein Mech nächste Woche Zeit hat für mich um den Fehler zu finden. Habe kein Brecheisen aber Mikros den im Geräusch auf die Spur zu kommen mein nächster Schritt. Mitfahrer berichten es komme vorne rechts unten...
Zitieren
#13
ERLEDIGT das Metall (des Gummihalters) war durchgerostet und gebrochen


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#14
na, aber etwas Farbe muß doch noch dran, oder ;-)

werde ich mal nach schauen
P.S: bedenke, das durch die Schweißerei dort ggf das Material "weicher" wird, es muß also nicht ewig halten, im schlimmsten Fall (wenn z.B. im Wasser abgeschreckt) ist es nach ein paar Tagen wieder gebrochen
Zitieren
#15
(22.02.2018, 12:02)headroom schrieb: Habe mir 2 Stck Gummis 25/26 mm bestellt 19 mm würden nie draufgehen.

voll korrekt, daher habe ich mir die 19mm gekauft und mit einem 21er Bohrer auf Maß gebracht Cool
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 530tkm
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG, on the road











Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste