Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wechsel Getriebesimmering Fahrerseite
#1
Hallo geschätzte Kollegen,
ich habe heute an meinem Chevy den Getriebe-Simmering auf der Fahrerseite gewechselt. Vielleicht hilft ja diese kurze Beschreibung dem einen oder anderen "Leidengsgenossen".

Nach dem Demontieren der Achsmutter (Schlüsselweite 34mm) und des Rades habe ich zwecks einfacherer Zugänglichkeit den Achsträger auf die Seite "geschraubt".
[Bild: 32122028tx.jpg]

Nun ließ sich die Halbachse einfach durch Heraushebeln entfernen. Ich habe dazu einen gekröpften 10mm Ringschlüssel verwendet. Den alten, undichten Simmering habe ich dann mit einem Meißel entfernt - Achtung: das Getriebegehäuse ist aus Alu.

Für das Einsetzen des neuen Wellendichtrings habe ich ein 60mm Abflußrohr verwendet, dieses hat exakt gepasst:
[Bild: 32122058ye.jpg]

Fest ins Getriebegäuse habe ich den Dichtring dann mit einem Holzstück geklopft:
[Bild: 32122066vr.jpg]

Die Halbachse ließ sich dann ohne Probleme einstetzen. Zum Abschluss noch die Anzugsdrehmomente:
Zentralmutter: 160Nm
Achsträger am Federbein: 122Nm
Radmutter: 136Nm
Bremssattel: 50Nm

Noch einen schönen Tag,
Helmut
Chevrolet Trans Sport 3.4 Bj. 2003
Mercedes W124 E200D "Wanderdüne"
Opel Astra H Z16XER
Honda VFR 750 (RC36/2)

"Leben und leben lassen"
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wechsel Kurbelwellen-Simmering hwegsch 2 2.148 19.03.2018, 08:23
Letzter Beitrag: hwegsch



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste