Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auspuffsound, Krümmer bläßt, aber wo?
#1
Hallo,
Mein Ponti hört sich unter Last und über 2000 Touren sehr kernig an. 
Ich weiß ja nicht ob das der Originalsound ist aber für normal würde ich meinen daß da irgendetwas bläßt. Bei geöffneten Fenstern meint man es käme von unter dem Auto vorne (eher). Asu bestanden, lt. Werkstatt Originalsound. Hat nichts gefunden! Ich auch nicht. Eine andere Werkstatt auch nicht.Nach deren Untersuchung Hände über Kopf zusammengeschlagen da alles völlig verbaut usw..
Meine Frage ist jetzt ob es irgendeine Stelle gibt von der bekannt ist daß es dann mit diesen Symptomen soundet sozusagen und wo man suchen soll.
Danke für Hilfe im Vornhinein.

Trans Sport 95 212tsd km
Zitieren
#2
Bekannt sind Risse im hinteren Krummer sowie defekte Dichtungen am Übergang Krümmer-Hosenrohr sowie am Verbindungsrohr vorderer auf hinterer Krummer, ein Schlauch ins Ohr gesteckt mit metallenen Rohr als Endstück als Stethoskopersatz hilft bei der Suche, direkt an die verdächtigen Stellen gehalten wäre das Blasen an einer undichten Stelle gut hörbar
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#3
bei mir am 95er waren so gut wie alle originalen Schweißstellen gerissen, also vorn wie hinten. Manche sieht man auch nur, wenn die Hitzeschutzbleche ab sind (Blindnieten, einfach aufbohren)
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#4
Hallo, ist schon etwas her, hab den vorderen Krümmer dicht gekriegt. Jetzt bläst er anscheinend noch etwas hinten. Da kommt man aber anscheinend schlecht ran.
Ich hab jetzt schon gehört, das man den Motor mit Fahrschemel (?) absenken sollte etc..
Gibt es irgendwelche Tricks oder Vorgehensweisen die ich nicht kenne mit denen man es sich einfacher machen kann? Den Fahrschemel runterlassen?
Hat jemand Erfahrungen?

Pontiac TS 1995 214tsd km
Zitieren
#5
also ich hab's von vorn und oben gemacht, hab nur einen Arm, den ich benutzen kann, da geht von unten garnix
- innerer Kühler-Lüfter raus (4 Schrauben + 1 Stecker)
- Motor Schwingungsdämpfer (den Knochen nach vorn zum Rahmen) ausbauen - 2 Schrauben
- Auspuffrohr abschrauben (2 Schrauben) und hängen lassen (muß beim zurücklassen des Motors von einer Person wieder in den Krümmer eingefädelt werden)

dann den Motor mit einem Spanngurt nach vorn ziehen, das geht dann gut 10 - 15 cm. Man sieht zwar immernoch nix, aber geht eigentlich sehr entspannt (solang keine Mutter abreißt...) und mit ausreichend Platz. Probleme hatte ich nur bei Ausfädeln des demontierten Krümmers, weil dort der Ölmessstab vom Getriebe ständig im Weg war

nach hinten runter ginge auch, da muß die Lenksäule unten abgeschraubt werden, das Auto entsprechend sicher aufgebockt werden, die Arme werden lang und der Auspuff ist auch ständig im Weg (den würde ich dann wohl komplett wegnehmen).
Beachte: an der Verbindung vorderer zu hinterer Krümmer sowie von Krümmer zum Auspuffrohr sitzt nochmal je eine Dichtung, die mit der Zeit von innen her in Strömungsrichtung verbrennt. Die solltest du gleich mit auf der Liste haben.
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Krümmer Dichtungen Hosenrohr Flammring headroom 0 1.083 17.04.2016, 11:16
Letzter Beitrag: headroom



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste