Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Drehzahlschwankung im Lehrlauf
#1
Hallo Transsportler,

mein TS hat seit heute Drehzahlschwankung im Lehrlauf,sonst fährt er wie immer,es leuchtet auch keine Motorkontrolle,
was kann das sein ? Ratlos 

Für hilfreiche Antworten schon mal  Danke

Beste Grüße
Olaf
Zitieren
#2
Grundsätzlich: alles mögliche  :-(

Lambdasonde, EGR-Ventil, Mapsensor, der Kat selber, Benzindruck, Unterdruckschläuche - insbesondere der, der nach vorn rechts zu Absaugbehälter geht und von da unter der Lima durch zum Ventil oben hinten am Motor (etwa mittig, mit etwa rotem dran, siehe Bild), Leerlaufregler verdreckt, Benzinqualität, Benzinpumpe

das alles in dieser Reihenfolge, wobei ich der Einfachheit halber mit der genauen Kontrolle der Unterdruckschläuche beginnen würde
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#3
Moin,

auf Benzin oder auf Gas? Vielleicht lässt sich dadurch ja etwas ausschließen!?
Wenn man am Motor zugange war, kann es tatsächlich sein, dass einer der Unterdruckschläuche abgerutscht oder beschädigt ist. Werden auch nicht neuer, ab und zu muss man die tauschen. Manchmal bekommen sie Risse, die man mit bloßem Hingucken nicht erkennt. Muss man tatsächlich mal anfassen und so kontrollieren.

Beste Grüße
FLATDOWN
[Bild: flatdown-banner.png]
“Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.”
(Pythagoras, antiker griechischer Philosoph, ca. 570 v.Chr. – 510 v.Chr.)
Zitieren
#4
Update,
habe heute festgestellt das die Drehzahlschwankungen nur bei betriebswarmen Motor auftreten wenn er kalt ist läuft er normal,
es tritt bei Benzin und bei Gas auf und meistens geht er dann im Gasbetrieb aus weil die Gasanlage dann auf Benzin umschalten will
das klappt aber nicht und der Motor stirbt ab.
Zitieren
#5
Moin,

hmm, ich würde mir mal per Diagnose den Lambda-Wert anschauen. Hoffe du hast inzwischen eine zur Hand? Macht Sinn. Und damit meine ich nicht den Mist beim Händler, sondern die Diagnose vom Forum hier.

So sähe man ggf. ob die Sache etwas mit der Lambdasonde zu tun hat (zu träge), bzw. mit den Sachen, auf die die Lambda hinweist, also die Gemischaufbereitung. Zu viel Falschluft durch Unterdruck(schlauch)leck würde das Gemisch abmagern, das Steuergerät würde versuchen aufgrund der Lambdawerte gegenzusteuern. Oder es hat insgesamt etwas mit dem Gemisch zu tun - entweder zu weniger/zu viel Luft oder Benzin. Aber ohne Diagnose kann man nur raten...

Beste Grüße
FLATDOWN

PS: Ich habe noch eine Diagnose abzugeben, bei Interesse. Aber ich muss vorwarnen, sehr alter, langsamer Laptop, der nur noch über 12V/230V-Adapter läuft (Batterie tot). Ggf. findest du woanders etwas praktikableres...
[Bild: flatdown-banner.png]
“Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.”
(Pythagoras, antiker griechischer Philosoph, ca. 570 v.Chr. – 510 v.Chr.)
Zitieren
#6
Was willst du dafür haben ?
Zitieren
#7
Moin,

für's Laptop reicht ein 10er + Porto.
Wegen Interface muss ich noch überlegen.
Oder hast du schon eins?

Beste Grüße
FLATDOWN
[Bild: flatdown-banner.png]
“Alles, was der Mensch den Tieren antut, kommt auf den Menschen wieder zurück.”
(Pythagoras, antiker griechischer Philosoph, ca. 570 v.Chr. – 510 v.Chr.)
Zitieren
#8
Nein ich habe noch kein Interface,aber mal eine andere Frage
wenn die MKL nicht leuchtet ist doch auch kein Fehler im Speicher
da bringt mir das auslesen doch auch nix,oder doch ?
Zitieren
#9
doch, wie oben gesagt, geht es ja auch um die Werte, die die Lambdasonde liefert und so lang die in einem gültigen Bereich arbeitet, liefert sie auch keinen Fehler. Das heißt aber nicht, das diese Werte auch die Richtigen sind. Auslesen kannst du das nur mit der Diagnose oder du tauschst auf Verdacht und mit etwas Pech stehst du dann vor dem gleichen Problem
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste