Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Hinterachse
#1
Hallo Leute ,

ich habe heute mit erschrecken festgestellt das der Federteller an der Hinterachse auf der Fahrerseite vollig durchgerostet ist,
schweißen kann man hier vergessen da es sich un ein tragendes Teil handelt,also muß die Hinterachse komplett raus.
Wer von euch hat noch eine Hinterachse aus einen Schlachter die noch zu gebrauchen ist und was würde eine Spedition für den
Transport nehmen?
Es ist ein 95er Trans Sport US Model,
ich schätze das die Hinterachsen vom Euromodel gleich sind und somit auch passen,oder?
Also wer was hat bitte melden,danke

Gruß Olaf

   
   
Zitieren
#2
Boah.... das macht mir ja Angst... und ich stelle fest, das ich so ziemlich alles zu liegen habe, aber keine Hinterachse
Lt C&S gibt es unterschiedliche Versionen in BJ 90/91 und 92-96 und bei Letzteren Unterschiede zwischen US- und EU-Modell
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#3
Hallo. Habe hier noch 2 Achsen da. Eine davon mit Ponti dran. Bei Interesse mach mir ein Angebot per PN.
Sind beides Eu-achsen.
Eu und Us Achsen müssten indentisch sein. Hab leider keine Vergleichsmöglichkeiten.
Mfg Andreas
[Bild: keckysig.jpg]
3,8 V6 LPG, Innenausstattung Bordeauxrot
über 400.000km (erster Motor)
Zitieren
#4
Schaut echt schlimm aus, muss mir mal meine auch genauer ansehen obwohl ich ja eigentlich eh einmal pro Jahr darunterliegenden.
Worin sich US und EU Achsen unterscheiden sollten wüsste ich jetzt auch nicht wobei ich das bei C&S schon mal bei einem anderen Bauteil hatte dass die zwei baugleiche aber von unterschiedlichen Herstellern stammende auch verschiedenen Baujahren zugeordnet hatten
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#5
Ich habe die ET-Kataloge von C&S im PDF-Format in mehreren Versionen aus unterschiedlichen Jahren. Und im Katalog von 2008 waren 3 verschiedene Hinterachsen aufgeführt, einmal BJ 90/91, einmal 92-96 EU-Version, einmal 92-96 US-Version. Für die letztere gab es damals noch eine Bestelltnummer, bei den anderen beiden stand nicht lieferbar. In der aktuellen PDF gibt es dagegen nur noch ein Punkt, aber ebenfalls nicht lieferbar.
Meiner Meinung nach waren die auch alle gleich, egal, ob EU oder US, ob 3.8er oder 2.3er
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#6
Danke Leute,

mein Srauber hatte noch eine vom Euromodell die hat er jetzt eingebaut, die passt auch
das ist also Wurscht ob US oder Euro,zu mal der Euro TS ja ein umgelabelter Silhouette ist

Gruß Olaf
Zitieren
#7
sehr schön!!
Habt ihr gleich neu gebuchst? (wahrscheinlich aus Zeitgründen nicht drin gewesen)
Ich frage, weil ich noch die richtigen Gummilager für die beiden Längstlenker suche. Bin grad dabei, mir sämtliche Fahrwerksbuchsen zu bestellen, um sie dann in einer konzentrierten Aktion zu wechseln. Am Roten scheint zumindest von der Optik her alles in Ordnung zu sein, aber am Blau-Gelben sind gerade diese beiden Längstlenkerbuchsen wie auch die von Panhardstab ziemlich dahin
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste