Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Overdrive
#1
Hallo Leute,

hab da mal eine Frage.Und zwar funktioniert der Overdrive solange bis der Lüfter zur Motorkühlung angeht,danach schaltet er nicht mehr in den Overdrive.
Hat jemand eine Idee woran das liegt?

LG  Totti
Zitieren
#2
Hört sich fast an als geht er ins Notprogramm. Ich müßte nachlesen, aber ich meine, das wäre ab einer Kühlwassertemperatur ab 125°C. Im Notprogramm geht dann auch der Overdrive nicht. Möglich, das das System einen Neustart braucht, wenn es einmal im Notprogramm war.
Ich würde (wenn für dich möglich) mal in der Diagnose die Wassertemperatur beobachten. Der innere Kühlerlüfter sollte bei 100°C angehen, der vordere (klimalüfter) bei 108°C und bei (ich glaube) 89°C wieder aus, so zumindest bei mir. Dieses Runterkühlen sollte im Stand nicht länger als 2 min dauern. Während der Fahrt mit Geschwindigkeiten über 60kmh sollte der reine Fahrtwind die Kühlung erledigen.
Ist der Lüftermotor schon etwas müde (verschlissene Kohlebürsten, schwergängige Lager etc) bringt er die nötige Luftmenge nicht mehr und die Temperatur steigt weiter. Gleiches gilt für eine müde Wasserpumpe, bei der sollte es aber der bzw die Kühlerlüfter zumindest kurzzeitig schaffen, das sie selbständig runterkühlen und ausgehen
Ist das Kabel zum Temperatursensor irgendwo unterbrochen, geht die Temperatur auf Anschlag, das sind vordefinierte 151°C, allerdings müßte hier der Lüfter schon vorher an sein und wohl auch die Motorkontrolle leuchten.
Der Overdrive geht außedem nicht, wenn die Fehler 26, 36, 38 und /oder 56 zusammen gespeichert sind, also mindestens zwei davon zu gleicher Zeit
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#3
Morgen,

Motorkontrolleuchte leuchtet nicht?

Die Funktion des Drosselklappenpositionsgeber ist essentiell für die Wandlerüberbückung - und auch für den 4. Gang.
In vielen Fällen wird dieser Sensor durch die hgohen Temperaturen im Bereich der Auspuffkrümmerbrücke besonders im unteren Drehzahlbereich beschädigt, auch weil der Sensor dort am meisten beansprucht wird.
Ja nach Baujahr deines TS - diese Angabe fehlt leider in deiner Beschreibung - verfügt das 4t60E auch schon über einen Temperatursensor für das Getriebeöl.
Wenn dieser Sensor defekt ist oder bei höheren Temperaturen aussetzt, fehlt die dem Steuergerät die Info über die Öltemperatur. Die ist aber die Aktivierung des Wandlerüberbrückung ausschlaggebend.

Da solltest du ansetzen.

Gruß

Thomas
Zitieren
#4
Moinsen,
die wichtigsten Fragen wie immer zuerst: welches Bj und wieviel km hast du runter ?
LGC
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 530tkm
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG, on the road











Zitieren
#5
Hallöchen,

also ist Bj. 95 und hat 370000 km runter.Den Drosselklappensensor habe ich vor 2 Monaten erneuert und Fehler sind keine abgelegt.
LG Totti
Zitieren
#6
nächste Frage: 370 tkm mit dem ersten Getriebe ?
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 530tkm
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG, on the road











Zitieren
#7
Hallöchen,

ja ist das erste Getriebe.
LG Totti
Zitieren
#8
interessant, dann sollte ja noch hinten / mittig am Getriebe das Typenschild hängen mit der Kennung 615KUW oä
Was steht bei dir drauf ?
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 530tkm
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG, on the road











Zitieren
#9
Ohne jetzt die Erdungspläne im Kopf zu haben, geht die Wandlerbrücke denn wieder wenn der Lüfter aus ist? Dann würde ich spontan auf eine fehlende/schlecht Masseverbindung tippen und mal nachsehen ob beide einen gemeinsamen Erdungspunkt nutzen, wenn ja könnte es sein dass solange der Lüfter nicht läuft sich die Wandlerbrücke über diesen redet, läuft der Lüfter kann sich die Brücke dann nicht mehr erden
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Overdrive zu früh? jacobi22 9 872 17.09.2018, 09:38
Letzter Beitrag: jacobi22
  TS schaltet nicht in der Overdrive oldsmobile236 8 4.815 26.08.2016, 17:41
Letzter Beitrag: oldsmobile236
Sad Getriebe 3.8er Overdrive probleme snowpass 9 4.782 04.06.2016, 15:58
Letzter Beitrag: fronrath



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste