Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
dringende Frage zu Reparaturhandbuch
#1
Hallo an Alle,

könnt Ihr mir sagen, ob das Reparaturhandbuch von Haynes oder von Chilton das bessere (ausführlichere, für Anfänger geeignet) ist?

Gruß Paul
Zitieren
#2
Morgen,

keine von beiden.

Nun, sie sind nicht schlecht, das Optimum allerdings sind die originalen shop repair manuals und mit etwas Glück kannst du so ein Kompendium bei ebay.com um kleines Geld erstehen.

Es gibt davon auch eine deutsche Version, die seinerzeit für Werkstätten in Europa übersetzt wurde.

GRuß

Thomas
Zitieren
#3
Wobei dazu zu sagen ist dass das deutsche Handbuch nie offiziell verkauft wurde und in vielen Bereichen weniger ausführlich ist als die originalen amerikanischen Werkstatthandbücher.
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#4
(19.09.2018, 06:31)schnezi schrieb: Wobei dazu zu sagen ist dass das deutsche Handbuch nie offiziell verkauft wurde und in vielen Bereichen weniger ausführlich ist als die originalen amerikanischen Werkstatthandbücher.
schnezi

[at] Paul: Hast eine PN
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#5
Die beiden kommen von demselben Verlag uns sind sehr ähnlich, jedoch meist ist Haynes bisschen billiger und enthält mehr Bilder (für weniger erfahrene Hobbyschrauber).
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
1999 Honda Logo
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren
#6
aber ins Detail können beide nicht gehen. Kein Wunder, soll es doch die 7 Reparaturhandbücher a 600 Seiten in einem Buch vereinen. Während in den Reparaturhandbüchern jeder einzelne Arbeitsschritt vermerkt ist, jede Schraube, jedes Anzugsmoment, wird im Haynes oder Chilton nur der Arbeitsschritt vorgegeben, z.b. entferne die Lichtmaschine. Ich habe auch schon drin geblättert in der Hoffnung, eine andere Sichtweise zu bekommen, aber da fehlen mir Details.

Was mich wundert und auch etwas verärgert: Es gibt eine Anfrage mit dem Vermerk "Dringend", es gibt Antworten und auch Hilfe. So habe ich z.b. die Handbücher zum Download zur Verfügung gestellt. Eine Antwort gab es bisher aber nicht
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#7
Na klar, Haynes oder Chilton sind nur Reparaturhandbücher nicht "Restaurationshandbücher" (service manual for full car overhaul), allerdings gerade für TS sind die sehr hilfreich und die wirst die Anzugsmomente drin finden.
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
1999 Honda Logo
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren
#8
Hallo Thomas, Schnezi, Uwe und norA,

vielen Dank euch allen für eure ausführlichen Antworten!
Ohne meine geschätzten Spezialisten hier wäre ich wirklich verloren Respekt  Danke

...ich hatte soviel um die Ohren, dass ich nicht früher dazugekommen bin....

Uwe, ich hoffe du hast meine Nachricht erhalten?!

Gruß Paul
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste