Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Getriebewechsel
#1
Hallo Trans Sportler,
hab da mal eine Frage zum Getriebeautomat.
Passt ein Automaticgetriebe von einem 93er 3,8er Euromodell (Fin 1GMDU06L4PT208507)
Zu einem 95er 3,8er US Modell (Fin1GMDU06L2ST224441)

Beste Grüße aus Köln

Olaf
Zitieren
#2
Auf jeden Fall nicht 1:1
im 95er ist ein Temperatursensor verbaut und auch die Kabelbelegung am Getriebestecker ist unterschiedlich. Außerdem gibt es zwischen EU-Modell und US-Modell Unterschiede beim Speedsensor, da unterschiedliche Reifengrößen
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#3
Im Grunde genommen muss es passen, allerdings kann sein, dass der Ami keinen Getriebeölkühler hat uns das musst Du evtl. berücksichtigen.
F.I.A.T. - Fuck Italian Automobiles from Turin - drive MOPARs Cruise    MPG = sMiles Per Gallon Opa

1993 Pontiac Trans Sport 3.8
1996 Chevrolet Astro 4.3 Conversion Van
1998 Jeep Cherokee 4.0 Limited
1999 Honda Logo
2001 Chrysler PT Cruiser 2.0 Touring
2004 Chrysler 300C 5.7 HEMI
Zitieren
#4
Im Grunde passt es ja auch - wenn ich das recht in Erinnerung habe, waren drei Kontakte am Getriebestecker versetzt, dazu kommt der Temperatursensor. Schnezi hatte wohl gleich den ganzen Kabelbaum im Getriebe getauscht. Ich weiß nicht, wie die temperaturgesteuerte Overdrivefreischaltung am 95er funktioniert, irgendwo Anfang der 60°C -Grenze. Wenn das von diesem extra Sensor kommt, hätte man vielleicht Probleme.
Ansonsten müßten die Getriebe bis auf den Speedsensor baugleich sein.
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#5
Morgen,

ganz sicher hat man Probleme wenn der Wert der Getriebeöltemperatur nicht vorhanden ist!

Da das Geriebe ja getauscht wird und am Kabestrang sowieso manupuliert werden muss, könnt ihr den Seitendeckel am Getriebe abnehmen und eine Thermofühler verbauen. Schimmstenfalls den aus dem alten Getriebe, samt Steckerbuchse.

Gruß

Thomas
Zitieren
#6
Es ist am einfachsten den kompletten getriebeinternen Kabelbaum zu wechseln, nur den Seitendeckel ab, alten Kabelbaum raus und dem vom 95er rein, damit stimmt dann die Steckerbelegung und der Temperaturfühler ist dann auch drinnen, nur eine neue Deckeldichteung für außen und für den Wellenausgang am Deckel holen.
Ölkühlerleitungsanschlüsse haben eh alle Getriebe, ob da ein Zusatzkühler verbaut ist ist egal, durch die Kühlerwangen wird bei allen TS das Getriebeöl geleitet
schnezi
PS nicht schrecken, im 93er Getriebe fehlt die Möglichkeit den Fühler zu befestigen, ich habe den einfach unten "abgelegt", funktioniert seit 150tkm einwandfrei
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#7
(26.09.2018, 05:24)heavyhinkel schrieb: ganz sicher hat man Probleme wenn der Wert der Getriebeöltemperatur nicht vorhanden ist!

der 93er hat die gleiche Schaltung und die funktioniert dort ohne extra Temperaturfühler wie?
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#8
Dies Fühler ab 94 ist nur dazu da das das Steuergerät die Wandlerbrücke erst ab 60 Grad Getriebeöltemperatur angesteuert, dadurch soll das Getriebeöl schneller auf Betriebstemperatur kommen, die Schaltung ist komplett identisch bis auf die vertauschten Pin am Übergabestecker
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#9
die Funktion hab ich beim 93er aber auch. Wird das da anders gemacht? z.b. interner Bi-Metall-Schalter oder so?
Was ich nicht habe, ist der Wert in der Diagnose
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#10
Morgen,

genau so ist es Uwe.

Bis zu den Modellen mit Temperaturfühler im Getriebe, orientiert sich das Steuergerät an der Motortemperatur.

Das gilt insbesonders für die 3t40 Getriebe im 3.1er, das an sich ja rein mechanisch funktioniert - mit Ausnahme eben der Wandlerüberbrückung.

Gruß

Thomas
Zitieren
#11
Dank euch Hoch
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#12
Danke für eure aufschlussreichen Antworten

Beste Grüße

Olaf
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste