Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Herbstangebot - EU 3.8L 250.000 km Bj. 1993 silber im Schwebezustand
#1
Liebe Foronauten,

da es nun schon den zweiten Sommer in Folge leider nicht gelungen ist, den entscheidenden Schönheitsfehler unseres Zweit-Pontiacs zu beheben, will ich ihn hier noch mal annoncieren. Vielleicht hat ja jemand gerade Bedarf oder Interesse und will ihn übernehmen.

Wir haben 2016 - ja, schon bisschen her - alles gemacht, um ihn durch die HU zu kriegen. Er war in einzelnen Aspekten widerspenstig (am schönsten war, als auf dem Weg zum TÜV einmal die Ölleitung riss) und bekam daher wieder allerhand Zeug neu. Das entscheidende Hindernis waren dann die Bremsleitungen, zu rostig für die Kontrolletis.

Bei der näheren Betrachtung wäre jetzt sinnvollerweise auch tüchtig Rost an den Schwellern etc. zu beheben. Dafür reichten seither Nerven/Zeit/Geld nicht. Auch weil keine Mobilitätsnot herrscht, wir haben ja noch so ein Schiff rumstehen (der Blaue, den man auf einem Foto sieht).

Fotos hier (bevor er abgestellt wurde):
https://photos.app.goo.gl/urdiyXaaxXzKCwTw5

Der Ponti steht im Umland von Berlin.
Ich denke, man sollte ihn zumindest für eine Überführung jederzeit zum Fahren kriegen. Der Beweis wäre aber erst anzutreten, mit wieder eingebauter Batterie...

Historie:
Ist ein EU-Modell 3.8L EZ 06/1994 hell-silber, derzeit ca. 253.000 km.
Ich hab den Wagen einst 2012 als todgeweihtes Tier aus Österreich mit 236.000 km erworben, denn immerhin war der Lack noch ganz schön. Aus was für verrückten Gründen man Autos kauft... ;-)
Er bekam dann eine Menge Technik und eine neue Windschutzscheibe, außerdem haben wir damals die ganze Inneneinrichtung gegen eine ohne Löcher getauscht. Lichtkit verbaut, Euro 2 eingetragen, grüne Plakette.
Mit Liebe fuhr er danach ganz prima und kam zwei Mal durchn TÜV. Letzte HU war August 2014, abgemeldet Januar 2017.
Bj. 1993 = das Fahrwerk weich und ami-mäßig. Der Motor etwas rauer, aber gerade auf Langstrecke immer zuverlässig (= sobald er mal warm wurde :-).
Räder: eingetragen 205/65 R15 94T
Was er nicht hat:
- Niveau-Regulierung/Kompressor an der Hinterachse fehlt schon immer
- Radio nicht original
- die Reifen sind oll und reichen mittlerweise seriös höchstens für noch ein paar Fahrten
- Hecktür verriegelt aktuell nicht, der Teppich ist immer noch der alte und nie grundgereinigt, der Lack wirft mittlerweile über der Hecktür doch Blasen - was halt zuletzt alles auf der Liste stand...
Passende Teile (Heckschloss) liegen zum Teil vor.
Auch die Felgen stammen eigentlich vom blauen Kollegen, ich habe noch andere Original-Alus rumliegen (dem Baujahr entsprechende).

Klarerweise gibt es wohl zwei Möglichkeiten:
- Jemand kriegt noch einmal die Wehwehchen raus und eine Plakette drauf
- oder man beutet halt aus, was an Teilen dran ist.
Anzahl von Sitzen, Felgen usw. können wir nach Bedarf besprechen.

PS: Falls jemand eher etwas Fahrbereites sucht, vielleicht würde ich den blauen abgeben (Bj. 1996 ca. 203.000 km, nächste HU 10/2019) und mich um den silbernen selber kümmern. Einer reicht jedenfalls als Hobby. :-)
Fragen gern hier oder PM. Danke.

Liebe Grüße
Klemens
3.8L 1996 - 3.8L 1993 - more to come?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste