Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3,8er Nebelscheinwerfer Kabelei
#1
Bei einer Fahrt mit der Family erklärten mir meine Kiddies, das die Bezeichnung am Wischer-Impulsschalter (MIST) eigentlich mit Nebel oder Smog übersetzt werden kann. Mir war da nur der Begriff FOG bekannt. Diese Unterhaltung brachte mich aber auf die Gedanken, ob nicht dieser Schalter (dann mit Einrast-funktion) und ein paar anderen Kabeln nicht als solcher für Nebelscheinwerfer gedacht wäre. Den Stecker dann neu zu belegen, wäre das kleinste Problem. Allerdings finde ich in den Handbüchern auch nichts, was eine eventuelle kabelseitige Vorbereitung zeigt. Eine Nebelschlußleuchte ist vorhanden, ich vermute, weil vom Gesetzgeber so gefordert.
Aber legt der Ami im Allgemeinen nicht viel Wert auf Licht an der Front, das so etwas nicht schon als Vorbereitung im Kabelbaum liegt?

Kabel hatte ich mir vor ein paar Jahren nach dem Kabelbrand schon mit reingelegt, bin mir aber nie schlüssig über die Position des Schalters geworden. Einzig in Frage kommende Position wäre wohl unten in der Mittelkonsole. Ideal ist anders. Die beiden Schaltelemente links und rechts vom Tacho hatte ich vor Jahren mal zerlegt, um eine bessere Ausleuchtung per LED zu erreichen. Der blau-gelbe hat es noch drin, am roten hab ich dann wieder zurück gerüstet. Irgendwas hatte nicht gepasst. Ich meine aber aus der Erinnerung, das dem MIST-Schalter nur der Stift fehlte, der dann in die Verzahnung bzw eine Kerbe einrastet und somit geschalten bleibt.
Auf den alten Bildern von Treffen sehe ich auch keinen, der da was nachgerüstet hat, wahrscheinlich, weil es die Optik doch etwas zerledert. Hat wer nachgerüstet und falls ja, ein paar Details für mich?
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#2
Die Übersetzung mit Nebel ist auch richtig, kann mich noch erinnern bei einem Test einer europäischen Autozeitschrift gelesen zu haben dass sich der Autor in Unkenntnis der richtigen Funktion des Schalters (so genau Testen die da) darüber echaufiert hat dass der Nebelscheinwerferschalter bei den Schaltern der Wischer sitzt, die Amis bezeichnen damit halt die manuelle Intervalfunktion des Wischers
Nebelschlußleuchten kennen die Amis nicht, beim TS mit 3 Schlussleuchten je Seite und den drüben gefahrenen Geschwindigkeiten ja auch nicht unbedingt notwendig, Nebelscheinwerfer gab es am Pontiac TS ab dem Facelift 94, beim Oldsmobile EV. auch früher, da die Euro-TS ja umgelabelte Olds sind könnte man die Originallampen natürlich auch hier nachrüsten, die waren in den Ecken des unteren Lufteinlass der Stoßstange montiert, geschaltet werden die mit dem unteren Schiebeschalter im linken Bediensateliten (da wo in den vor 94er Modellen das Innenlicht geschaltet wurde)
Fotos kann ich mal machen
schnezi
PS, der Mist-Schalter sollte eigentlich gar nicht einrasten da ja nur zum einmaligen Wischen gedacht, den Intervall stellt man ja mit dem Schieberegler ein
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#3
Zitat:geschaltet werden die mit dem unteren Schiebeschalter im linken Bediensateliten (da wo in den vor 94er Modellen das Innenlicht geschaltet wurde)

da ist jetzt am unteren Schalter die hintere Nebelschlußleuchte dran
am oberen dann die Dimmung und Schaltung des Innenlichts
Gruß Uwe
____________________________________________
Wer nach vorne sehen will, darf nicht nach hinten denken.

Hab dich lieb, Maus! Mit Dir ist Fallen leichter.
Zitieren
#4
Ach ja, hatte ich vergessen dass das EU-Modell ja die Nebelschlussleuchten über den geschaltet haben, für einen zusätzlichen Schalter wäre noch unter dem Bediensateliten Platz, ich habe dort den Schalter für die Nebelschlusslampe sowie die dazugehörige Kontrollleuchte sowie die Kontrollleuchte für die Anhängerblinkerkontrolle verbaut, fällt da recht wenig auf und wäre auch an der passenden weil im "Lichtkontrollbereich"
Werd mal ubers Wochenende ein Bildchen machen
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#5
   

Anbei das Foto, es gäbe natürlich auch recht dezente Schalter mit integrierten Kontrolllicht, da ich die Blinkerkontrolle aber schon hatte und vom Wohnwagenbau auch noch einige Schalter über waren hat es sich halt angeboten für die Lampenkontrolle eine zweite LED daneben einzubauen
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - just in work
95er 3,8er TS Canada - full options
05er Kia Sorento 2,5 CRDi als Daily
Suzuki Marauder just 4 fun

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nebelscheinwerfer? Oliver 4 2.223 03.12.2017, 22:17
Letzter Beitrag: Oliver



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste