Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Buick Terraza
#1
Hallo liebe Pontianer,
da mein schöner Rundschnauzer leider durch Fremdeinwirkung eines anderen Verkehrsteilnehmers zum Totalschaden wurde
trage ich mich jetzt mit dem Gedanken einen Buick Terraza anzuschaffen,
das ist ja im großen und ganzen eigentlich der selbe wie der Chevy Trans Sport der hier offiziell verkauft wurde 
nur mit einem anderen Motor.
Der Terraza hat einen 3.9 V 6, ist wahrscheinlich der selbe wie der bekannte 3,8er mit leichten Veränderungen.
Kann hier jemand über Schwachstellen beim Buick Terraza / Chevy Uplander/ Pontiac Montana/ Saturn Relay Auskunft geben, worauf sollte man achten beim Kauf ?
Zitieren
#2
(18.05.2022, 19:32)oldsmobile236 schrieb: Der Terraza hat einen 3.9 V 6, ist wahrscheinlich der selbe wie der bekannte 3,8er mit leichten Veränderungen.

Über Geschmack läßt sich nicht streiten, für mich optisch ein No-Go

der 3.9 V6 hat noch am Ehesten was mit dem 3.4er gemeinsam, 60° OHV

der 3.8er (90°) ist und bleibt eine Legende, einer der besten Motoren des 20.Jahrhunderts Hoch
TS-Besitzer seit Mai'93 - jemand länger dabei ?
Generell ein feines Schiffchen, will aber häufiger auch gestreichelt werden
1995er Canada-Modell 3.8L, weiß, LPG, 560tkm, on the road
1995er Canada-Modell 3.8L, rot, LPG











Zitieren
#3
Dürfte so schlecht nicht sein, zumindest der 3.9er als relativ moderner Motor mit Zylinderabschaltung und in Relation ganz guten Verbrauchswerten aber nach wie vor nur mit 4-Gangautomat, aufpassen würde ich was die Felgen betrifft, ist mit LK 5x115 und 6x115 angegeben, erstere sind noch halbwegs zu bekommeb, zweitere (hat vermute ich wie bei meinem Caddy die Allradvariante, könnte aber auch je nach Motorisierung verschieden sein) sind wenn überhaupt nur um teures Geld zu bekommen
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - verkauft
95er 3,8er TS Canada fully options - verkauft
05er Cadillac SRX 3,6 AWD
04er Moto Guzzi California 1100iE

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren
#4
Die 60 Grad V6 sind im übrigen ganz gut, schöne Laufruhe auch ohne Ausgleichswelle da für einen V6 optimaler Zylinderwinkel, hatte im TS als 3.1er zwar relativ wenig Leistung, war aber trotzdem schön zu Fahren und der 3.6er im Caddy mit 4-Ventiltechnik und Nockenwellenverstellung ist auch ein Ableger davon, tolle Laufruhe und Anzug aus dem Drehzahlkeller wie es natürlich in schwächerer Form schon der 3.1er gekonnt hat und dazu Verbrauchswerte die trotz rund 400kg höheren Leergewicht nochmal unter denen des TS liegen
schnezi
[Bild: 16083226cl.jpg]
94er 3,1er TS US - verkauft
95er 3,8er TS Canada fully options - verkauft
05er Cadillac SRX 3,6 AWD
04er Moto Guzzi California 1100iE

Leben ist zeichnen ohne Radiergummi
Zitieren

Wurde Dir hier geholfen? Dieses Forum ist kostenlos und werbefrei - und existiert!
Super Du kannst dazu beitragen: Dieses Forum unterstützen! Super




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste